Milonga Xtra und Seminario

Anibal-OK
Anibal Montenegro aus Argentinien unterrichtet am Wochenende 30./31. Juli,
am Samstagabend legt er auch die Musik auf der Milonga Xtra- Noche Argentina auf.
Bereits bei seinen Workshops im Tangopop überzeugte Anibal mit seiner durchdachten Didaktik, den gut zu ergreifenden Inhalten und seiner unkomplizierten, entspannten Art.ACHTUNG!!!! Die 2WS am Sonntag werden aller Voraussicht NICHT IM TANZATELIER stattfinden. Dazu folgen noch genaue Infos.

Das Seminario besteht aus 4 Workshops, die auch selbstverständlich einzeln buchbar sind.
Wir beschäftigen uns mit den Elementen, deren Beherrschung uns ideal in den Tanzfluss bringt, unsere Navigationsfähigkeit in der Ronda verbessert und uns die Möglichkeiten unseres Tanzpartners und des Raumes in optimaler Kreativität ausgestalten lässt. Musikalität, Umarmung, Kommunikation im Paar sind im Hauptfokus

Alle WS sind geeignet ab gutem „Anfänger mit Vorkenntnissen“ Niveau, dh, (Vor)Kreuz der Dame, Ocho, Molinete und Pivot sollten bekannt sein.

WS 1 Samstag, 17 Uhr TanzAtelier/Charisma
Lineare Bewegungen

WS 2 Samstag, 19 Uhr TanzAtelier/Charisma
Pivots und Spiralbewegungen

Milonga Xtra – Noche Argentina ,
Samstag, 21 Uhr, DJ Anibal Montenegro, Eintritt 5 Euro
Tangomodenverkauf von Modeste

WS 3 Sonntag, 15 Uhr ?Ort?
Drehungen

WS 4 Sonntag, 16.30 Uhr ?Ort?
Die geteilte Achse

Anmeldung unter peggy.schorn@gmx.de
Nach Möglichkeit vermittle ich gern passende Tanzpartner.

1WS 25 Euro pP
2WS 48 Euro pP
3WS 68 Euro pP
4 WS 85 EuropP