Tango y Poesia

Die südamerikanischen Dichter Pablo Aparicio aus Argentinien und Edwin Garcia del Cid aus Guatemala werden für uns während der Milonga ihre wunderbaren Gedichte vortragen, jeweils in Deutsch und Spanisch, Worte voller Leidenschaft und Sehnsucht, Freude und Stolz, Trauer und Hingabe, Worte, die auf dem Wind segeln, mit dem Schnee fallen, in der Frühlingssonne erblühen … und mit dem Tango tanzen.

Unterlegt von zarten Klängen gibt uns die Poesie der beiden Künstler einen hautnahen Blick ins zeitgenössische Herz Südamerikas,…… und wird TANZBAR!!!!!

Umrahmt von DJ Urbans traditionellen und modernen Tangos ist dieser Abend ein echtes Juwel im Reigen unserer besonderen Milongas.

Milongabeginn 21 Uhr, erste Gedichte ab 22 Uhr

Eintritt 8 Euro

Um 19.30 Drop-in WS „Giros-klein, fein, kontrolliert!“ mit Peggy und Urban